Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
29. Spieltag: SV Wacker Burghausen - Jahn Regensburg 0:1
#21
Auf ein FRIEDLICHES Derby. Macht die Stimmung auf der Tribühne. Was Regensburger machen kann uns egal sein, denn wenn wir uns auf unsere Stärken sprich Stimmung auf der West kümmern, denke ich und da spreche ich von jedem von uns ist mit großer Wahrscheinlichkeit sogar ein Sieg drin. Regensburg schwächelt und ist spielerisch bei weitem nicht mehr das was sie anfang der Saison gezeigt hatten. Unsere Chance auf Platz 1 zu kommen, dürfte Motivation pur sein.

Tipp: 2:1 Sieg. Zuschauer 2.500, davon 450 Oberpfälzer.
#22
Wir werden das am Samstag hoffentlich auf und neben dem Platz beweisen, dass WIR das haben... Smile

http://www.kicker.de/news/fussball/regio...z-hat.html

Und ich bin mir auch sicher:
Man sollte nicht den Fehler machen und die letzten Auftritte des SSV als Maßstab nehmen.
Trainerteam und Mannschaft werden dies ohnehin nicht tun und sich hoffentlich bestens darauf einzustellen wissen, wie und mit welchen Mitteln sie es am Samstag schaffen, den Tabellenführer von Platz 1 zu verdrängen.
Die Partie steht einfach schon unter ganz besonderen Vorzeichen. Rechne mit einer völlig offenen Begegnung mit dem hoffentlich besseren Ende für uns. Wäre schon wirklich toll, wenn die Zuschauerzahl diesmal knapp an der 3000er Marke kratzen würde.
Gestern in Amberg waren es geschätzt rund 600/700 Gästefans (2445 gesamt) im Oberpfalzderby.
Mit vielleicht so ca. 500 Jahnfans wird man wohl am Samstag bei uns auch rechnen dürfen.

[url=http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/649480/artikel_knoll_es-geht-nur-darum-wer-das-groessere-herz-hat.html][/url]
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
#23
(13.04.2016, 14:58)Schbätze schrieb:  Wäre schon wirklich toll, wenn die Zuschauerzahl diesmal knapp an der 3000er Marke kratzen würde.
Gestern in Amberg waren es geschätzt rund 600/700 Gästefans (2445 gesamt) im Oberpfalzderby.
Mit vielleicht so ca. 500 Jahnfans wird man wohl am Samstag bei uns auch rechnen dürfen.

[url=http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/649480/artikel_knoll_es-geht-nur-darum-wer-das-groessere-herz-hat.html][/url]


Also alles unter 3000 würd ich schon richtig richtig schwach finden.
Bei mir in der Arbeit gehen sogar Leute am Samstag zum ersten mal ins Stadion wegen diesem Spiel. Shy
Und Gästefans werdens auch deutlich mehr.
#24
Hätten wir alle sicher nix dagegen und würden uns sehr freuen, wenn es wirklich so kommen würde... Smile
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
#25
Da kann ich mich nur anschließen. Man muss sagen, beide Teams hatten zumeist Gegner, die mit Mann und Maus verteidigt haben. Das ist nicht leicht für eine Mannschaft. Nun treffen aber zwei Teams aufeinander, die sicher beide mitspielen werden. Ich hoffe, dass Wacker mutig und selbstbewusst wie eine Heimmannschaft auftritt. Hoffentlich kann Benni Kindsvater seine tolle Form vom Freitag mitnehmen. Auch Burkhard kann endlich befreit aufspielen. Soll er sich halt gegen den Jahn seine fünfte Gelbe holen. Meine große Angst ist wie gesagt, dass wir in Rückstand geraten, weil dann meistens nicht mehr viel war mit Ordnung und Mut.
Bei der Zuschauerzahl dürfte sicher auch das Wetter eine Rolle spielen. Bisher ist leider den ganzen Tag leichter Regen gemeldet, was uns dann sicher Zuschauer kosten könnte, denn viele "Nicht-Fans" sagen bei einer solchen Konstellation. Wetter passt - schau i mir mal wieder ein schönes Fußballspiel an.
Interessant dürfte Wolfs Aufstellung sein. Er hat ja Kauffmann bewusst draußen gelassen, weil es ohne ihn vor der Winterpause besser lief und auch Subasic, weil er sich mit Burkhard zu ähnlich ist. Dafür hat sich Ebeling auf jeden Fall ins Team gespielt. Könnte mir gut vorstellen, dass er die IN-Aufstellung wählt, wobei meine Überlegung ist, ob man nicht Subasic auch auf der Moserposition als Linksverteidiger aufbieten könnte, denn das war die letzten Spiele schon ein wenig unser Schwachpunkt im Team. Subasic ist ja bei TM.de als Linksverteidiger eingestuft. Wobei Moser sicherlich einen Schnelligkeitsvorteil gegenüber Subasic hat. Aber Wolf wird schon die richtige Formation finden.
#26
(13.04.2016, 15:27)Genau, da MÜSSEN einfach alle kommen!!! Ich nehme deswegen auch 2 Tage Urlaub und hab `ne relativ weite Anfahrt. Bananenflanke schrieb:
(13.04.2016, 14:58)Schbätze schrieb:  Wäre schon wirklich toll, wenn die Zuschauerzahl diesmal knapp an der 3000er Marke kratzen würde.
Gestern in Amberg waren es geschätzt rund 600/700 Gästefans (2445 gesamt) im Oberpfalzderby.
Mit vielleicht so ca. 500 Jahnfans wird man wohl am Samstag bei uns auch rechnen dürfen.

[url=http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/649480/artikel_knoll_es-geht-nur-darum-wer-das-groessere-herz-hat.html][/url]


Also alles unter 3000 würd ich schon richtig richtig schwach finden.
Bei mir in der Arbeit gehen sogar Leute am Samstag zum ersten mal ins Stadion wegen diesem Spiel. Shy
Und Gästefans werdens auch deutlich mehr.
Das Leben ist wie Fahrrad fahren, um die Balance zu halten musst du in Bewegung bleiben
#27
http://www.fussball-vorort.de/verein/sv-...203/120536

http://www.bfv.de/cms/spielbetrieb/neuig...89758.html

http://www.pnp.de/2033244?np_klassisch=1

http://mobil.wochenblatt.de/nachrichten/...172,363362

http://www.heimatsport.de/fussball/ueber...im-TV.html
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
#28
Ich konnte schon mal Teile meiner AÖ-Verwandschaft für dieses Spiel mobilisieren. Dafür hat mein Nachbar, ein Jahnfan mit Dauerkarte, gemeint, dass er sich das Spiel nicht antun wird, angeblich nicht mal am Fernseher.
Ich rechne mit 3000 (400) Zuschauern.
#29
Es sind bereits 600 Gästetickets verkauft.

im Grunde genommen hoffe ich natürlich auch auf viele Zuschauer, da auch ich in den letzten Tagen (sei es am Dorf-Sportplatz, Arbeit, beim Einkaufen, etc.pp.) die Leute nur von diesem Spiel reden gehört habe. Wenn man sich mal vor Augen hält, dass nach dem 2.Liga-Abstieg beim ersten Regionalliga-Derby gegen Regensburg (bei dem die Tabellensituation komplett anders war) fast 5.000 Zuschauer waren, macht es mich fast schon ein bisschen wehmütig, dass man sagt wir sind froh mit 3.000 Zuschauern. Aber gut, was soll man dagegen machen...

Zum Spiel: Sehe es ähnlich wie Norbert. Nur weil der Jahn im Moment grottig spielt, heißt das noch lange nicht, dass sie es Samstag auch tun. Die wissen genau, was sie mit so einem Sieg wiedergutmachen können und welch' eine (kleine) Vorentscheidung dieses Spiel ist.

Null Verständnis habe ich da jedoch für den Verein, der wirklich 0,0 Werbung für dieses Spiel macht. Statt Werbung zu machen, in der Zeitung das Spiel jetzt schon anzukurbeln, verkündet man lieber doppelt, dass es im Fernsehen kommt. Die Leute sollen in das Stadion, nicht ins Wohnzimmer...
FÜR EIN FREIES BAYERN !!! Кosovo ist Serbien - Krim ist Russland!!!
#30
(13.04.2016, 18:40)DelRio schrieb: Null Verständnis habe ich da jedoch für den Verein, der wirklich 0,0 Werbung für dieses Spiel macht. Statt Werbung zu machen, in der Zeitung das Spiel jetzt schon anzukurbeln, verkündet man lieber doppelt, dass es im Fernsehen kommt. Die Leute sollen in das Stadion, nicht ins Wohnzimmer...

 
Absolut. Was bringt es dem Verein wenn sich die Leute das Spiel im Fernsehen anschauen. Zusatzeinnahmen durch Tickets generiert man dadurch nicht.




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste