Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
27. Spieltag: SV Wacker Burghausen - Viktoria Aschaffenburg 0:3
#21
Ein Glück, dass Hacking nicht aufsteigen will - die führen schon wieder 2:0.
#22
Und wir liegen wieder mal hinten - so langsam kann man die Meisterschaft ad acta legen.
#23
Prima, sieht nach der 4. Niederlage in Folge aus. Was ist los?
#24
0:2 - jetzt kann man allmählich einpacken.
Die letzte Wacker-Elf, die bei einem guten Lauf mal nicht einbrach, war Rudi Bommers Meistermannschaft 2001/02. Ansonsten ist es halt doch immer das alte Lied.
#25
0:3 - oh weh.
#26
Natürlich kann man auch mal mehrere Spiele in Folge verlieren, aber man muss aufpassen das man sich dabei nicht lächerlich macht!!! Die letzten Wochen sind einfach nur blamabel und peinlich!!! Spieler die in der Vorrunde Leistungsträger waren, sind nun nicht mehr bereit den entscheidenden Schritt zu gehen!!!
#27
und sie schaffens sogar, bei gleichzeitiger Niederlage der Nürnberger, in der Tabelle hinter Nürnberg zurückzufallen Cry
Forza SVW!!!
#28
Das war einfach nur Scheisse.
Relegationsplatz hin oder her wer hätte vor der Saison gedacht soviele gute Spiele zu sehen?
Und heute vor 1700 Zuschauern eine absolut indiskutable Leistung wie zu den grauenhaftesten Zeiten.
So vergrault man sich wieder die Zuschauer die man endlich wieder hinzugewonnen hat.
#29
verdammt verdammt und ich hatte so einen guten urin heut morgen...
Das Leben ist wie Fahrrad fahren, um die Balance zu halten musst du in Bewegung bleiben
#30
Was für eine grauenhafte Vorstellung. Bis auf Moser und Subasic waren heute Alle schlecht. Das stimmt einen schon sehr nachdenklich. Das hat mich schon sehr an die ersten Spiele der Abstiegssaison aus der 3. Liga unter Donkov erinnert. Kein Herz, kein Kampfgeist und eine Körpersprache, "dass da Sau graust". Da dürfen sich einige Spieler überlegen, ob das wirklich der eigene Anspruch ist.

Da träumt der Ein oder Andere anscheinend zu viel von neuen Vereinen. So hat keiner in einer höheren Spielklasse eine Chance!
Oh, mein Wacker Sportverein, ich werde immer bei dir sein!




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste