Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
27. Spieltag: SV Wacker Burghausen - Viktoria Aschaffenburg 0:3
#1
SA, 02.04.
14:00 Uhr
Liebigstraße

Wenigstens kann uns Moki keinen mehr einschenken. Und Rudi Bommer muss gegebenenfalls auch kein schlechtes Gewissen haben.
#2
So, Fastenzeit ist vorbei. Ab jetzt müssen wieder Punkte her.
Stell dir vor, es spielt Wacker und keiner geht hin !
Der Vorstand macht's möglich. Danke dafür
#3
Ich wünsche mir wieder mal einen überzeugenden Heimsieg, was gegen Aschaffenburg sicher nicht zu viel erwartet ist. Geh aber von einem knappen 1:0-Sieg aus.
#4
Gegen Ascheberch muss ein Dreier her - ohne Dings und Bums. Falls das nicht klappt, wird's nicht nur punktmäßig immer enger, sondern auch im Kopf.
#5
Gegen Aschaffenburg und Ingolstadt 2 musst du jetzt ohne wenn und aber 2 Siege holen!

Tipp vs Aschaffenburg: 2:0/3:1
Tipp vs Ingolstadt 2: 0:1/1:2

Und sollte man dann am 16.4 zum Derby 4 Punkte hinter Rgb sein, musst du voll auf Sieg spielen, koste es was es wolle!!!

P.S.: Burki immer noch 4 gelbe Karten... Könnte echt zum Derby fehlen vllt.
#6
Wie, in Gottes Namen, kommt man übrigens auf solch' ein größenwahnsinniges Spieltagsplakat? Kann sich der Gestalter mal outen? Mehr Angriffsfläche kann man ja nicht bieten - ein Scheitern (bzgl. dem Aufstieg etc.) scheint ja praktisch vorprogrammiert...

Über die großkotzigen Regensburg lästern, weil für sie die Regionalliga eh nur "Durchmarsch" bedeutet und wir hingegen "ruhig und bodenständig" arbeiten - und dann so ein Plakat. Da fragst dich echt was das soll!

Zudem gibt's gegen Aschaffenburg wieder Freikarten und keine Sau erfährt davon. Weder steht es auf dem Spieltagsplakat noch sonst irgendwo. Aber wundern tut es mich ja eigentlich nicht mehr, schließlich sind Zuschauer/Fans in der "Arena" (...), die kein Geld bringen, nicht gerne gesehen.

Wahnsinn!
FÜR EIN FREIES BAYERN !!! Кosovo ist Serbien - Krim ist Russland!!!
#7
(28.03.2016, 18:02)DelRio schrieb: Wie, in Gottes Namen, kommt man übrigens auf solch' ein größenwahnsinniges Spieltagsplakat? Kann sich der Gestalter mal outen? Mehr Angriffsfläche kann man ja nicht bieten - ein Scheitern (bzgl. dem Aufstieg etc.) scheint ja praktisch vorprogrammiert...

Über die großkotzigen Regensburg lästern, weil für sie die Regionalliga eh nur "Durchmarsch" bedeutet und wir hingegen "ruhig und bodenständig" arbeiten - und dann so ein Plakat. Da fragst dich echt was das soll!

In der Tat, nach 3 Niederlagen in Folge wär etwas mehr Understatement durchaus angebracht. Wenigstens gibt es nun scheinbar die eindeutige Kampfansage "wir wollen dieses Jahr aufsteigen!" Hoffentlich wird das kein Eigentor..
#8
Was steht denn bitte auf diesem Spieltagsplakat?
#9
(29.03.2016, 15:04)Norbert schrieb: Was steht denn bitte auf diesem Spieltagsplakat?

Das hier dürfte gemeint sein:

http://wacker1930.de/uploads/pics/plakat_ab_web.JPG

Und ja, es ist an Peinlichkeit und Hochmut kaum zu überbieten.
#10
Ja, das denke ich dürfte das gewesen sein, was DelRio gemeint hat. Wollte es auch grad reinstellen. Ist eben so auch seit Tagen auf unserer Vereins-HP Startseite zu "bewundern".
Kann mich den Einschätzungen meiner Vorredner da wirklich nur anschliessen.
Und die einheitlichen Reaktionen hier bei uns im Forum (wen wundert's) zeigen ja was davon genau zu halten ist bzw. wie's ankommt...

Des z'letzt im leicht nostalgisch angehauchten Stil hier auch präsentierte Plakat gegen den FCB II fand nicht nur ich beispielsweise als sehr gelungen und eine absolut positive Erscheinung in Präsentation, Wort und Bild.
Überhaupt kein Vergleich zu diesem in vielerlei Hinsicht völlig misslungenen "Entwurf"!
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste