Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
23. Spieltag: SV Wacker Burghausen - FC Bayern München II 1:0
#31
Zur Sache vor dem Spiel: Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass unsere Fans den Pfosten angesägt haben. Das ist schlicht und ergreifend nicht einleuchtend. Warum soll man den Ausfall des Spiels riskieren, wenn man weiß, dass die Mannschaft gerade einen super Lauf hat und Druck auf den Jahn ausüben kann! Viel mehr glaube ich wirklich an das absurde Szenario, dass das Anhänger aus der Domstadt gewesen sein könnten! Diese wissen, dass wir sportlich gerade auf einem sehr guten Weg sind. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass sie versucht haben, das Spiel verschieben zu lassen um uns aus dem Tritt zu bringen oder, sollte das Tor um Laufe des Spiels einknicken einen Abbruch zu erzwingen und ggf. eine Strafe für den SV Wacker in Kauf zu nehmen. Das Regensburger bei dem Spiel anwesend waren, ist aufgrund der Aufkleber auf der Toilette nicht zu bestreiten.
Ich glaube nicht, dass sich das jemals klären wird. Mysteriös ist die Sache trotzdem!
#32
Ich mag mir gar nicht ausmalen, was da hätte passieren können, wenn das nicht rechtzeitig bemerkt worden wäre und beim Aufwärmen oder im Spiel umgefallen wäre. So ein Tor kann einen erschlagen. Vollidioten sind das.
#33
Sowas sollte bei der Platzbegehung auffallen...
Trotzdem ganz klar unnötige Schei..aktion die keinen was bringt

Gesendet von meinem SD4930UR mit Tapatalk
#34
(06.03.2016, 19:37)MadWolf schrieb: Sowas sollte bei der Platzbegehung auffallen...
Trotzdem ganz klar unnötige Schei..aktion die keinen was bringt

Gesendet von meinem SD4930UR mit Tapatalk
War ja gestern so auch der Fall mit der Platzbegehung!
siehe auch hier: Arrow http://www.bfv.de/cms/spielbetrieb/neuig...87263.html
Ohne Wenn und Aber:
Absolut zu verurteilen solch eine Aktion!
--------------------------------------
'fussball.de' und 'heimatsport.de' und 'fupa.net' noch einmal aktuell zum Vorfall
Arrowhttp://www.fussball.de/newsdetail/besser...ews-detail

Arrowhttp://www.heimatsport.de/fussball/ueber...aeuft.html
 
Arrow http://www.fupa.net/berichte/unbekannte-...19441.html
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
#35
Super SVW! 

Und zum Tor: Manche können mit dem Vakuum zwischen ihren Ohren halt leider nicht umgehen.
#36
Zum Spiel:

1.Geile Choreo muss man unseren Ultras lassen
2. Geiles Spiel, auch wenn die ein oder andere Chance mehr drin gewesen sein müsste
3. Teammoral erste Sahne

Was gar nicht geht war die Schiedsrichterleistung. Wie kann es sein, dass der 3x glatt Rot für die Münchener übersieht. Also im Profi Bereich hat das nichts zu suchen.
#37
Was gar nicht geht war die Schiedsrichterleistung. Wie kann es sein, dass der 3x glatt Rot für die Münchener übersieht. Also im Profi Bereich hat das nichts zu suchen.


Deswegen pfeift der ja auch nicht im Profbereich... Smile
R.I.P. Marek Krejci
20.11.1980 - 26.05.2007

Spieler und Trainer kommen und gehen...

Bei Nießen - gute Besserung!
#38
(07.03.2016, 08:15)Grzybowski schrieb: Was gar nicht geht war die Schiedsrichterleistung. Wie kann es sein, dass der 3x glatt Rot für die Münchener übersieht. Also im Profi Bereich hat das nichts zu suchen.


Deswegen pfeift der ja auch nicht im Profbereich... Smile

Da täuscht du dich leider, lieber Grzybowski.
Bedauerlicherweise macht er dies nämlich schon, zumindest in der 3. Liga.

http://www.transfermarkt.de/florian-korn...chter/1820
http://www.kicker.de/news/fussball/3liga...nblum.html
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
#39
Naja aber seine schlechte Leistung (ich kann das natürlich nicht beurteilen) - hat er nicht im Profibereich gezeigt...

ist aber auch fast egal, oder? Wir haben die drei Punkte!
R.I.P. Marek Krejci
20.11.1980 - 26.05.2007

Spieler und Trainer kommen und gehen...

Bei Nießen - gute Besserung!
#40
Und genau das ist das Einzige was zählt, obwohl man wirklich sagen muss, dass die höchst fußballerisch begabten bayern durchaus hin gelangt haben. Und Nachdem ich mir den BFV-Schnitt angesehen habe, muss ich mich wieder über Vogel aufregen. Der Typ hat nichts von einem fairen Sportsmann
Oh, mein Wacker Sportverein, ich werde immer bei dir sein!




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste