Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
20. Spieltag: SV Wacker Burghausen - TSV Rain/Lech 2:1
#21
Das kann man nun erst mal genießen und dann morgen ganz entspannt die Spiele der Konkurrenz verfolgen.
Großer Dank an Trainer, Mannschaft und sportliche Leitung! Tolle Arbeit!
#22
Schbätze schrieb:Das knappe Ergebnis spiegelt auch nicht nur annähernd den Spielverlauf wider. Ein wesentlicher höherer Sieg wäre aufgrund der vielen, teils hochkarätigen Chancen auch heute im Heimspiel gegen Rain leicht möglich gewesen, aber man machte es halt einmal wieder unnötig spannend.

Ich sah vor allem in der ersten Hälfte eine überlegene Mannschaft. Nach der Halbzeit konnte Rain aber durchaus mithalten was auch das 1:1 bezeugt. So überlegen wie du es beschreibst, waren wir in meinen Augen nicht. Wir hatten unglaublich viele Abspielfehler im Offensivspiel, was Rain zum Glück nicht nutzen konnte.
Wir sollten auf dem Boden bleiben, jeder Sieg ist ein harter Kampf und im vorbeigehen werden wir auch in Zukunft keine Siege holen. Das schafft nur der SSV in dieser Liga. :wink:
#23
Zitat: 'Wir sollten auf dem Boden bleiben'
Absolute Zustimmung.
Und im Gegensatz zu dem von dir in dem Zusammenhang erwähnten Klub an der Donau tun wir das auch und haben auch die dementsprechende richtige Einstellung in dieser Liga (wie von dir beschrieben)... Smile
Sicher auch ein Vorteil zu unseren Gunsten.
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste