Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
17. Spieltag: SV Wacker Burghausen - SpVgg Bayreuth 1:1
#11
Ich fand das heute ein grauenhaftes Spiel. Der Beginn ließ sich noch einigermaßen sehen. Aber, was das Team nach dem 1:0 zusammengespielt hat, war mit das Schlechteste, was die Jungs heuer abgeliefert haben. Bayreuth war sehr bissig in den Zweikämpfen und hat den Wackerianern ziemlich die "Schneid abgekauft". Irgendwie gefiel mir das System auch heute nicht. Sonst sind die Außenpositionen doppelt besetzt. Heute waren sie meistens total verwaist. Und wenn mal ein Ball aus dem Mittelfeld kam, dann waren kaum Anspielstationen vorne vorhanden. Burkhard in seiner offensiveren Rolle auch nicht sehr effektiv finde ich. Am meisten stach noch der ballsichere Kauffmann heraus. Sehr schwach fand ich Weiß. Da hat Schulz deutlich mehr belebt als er reinkam. Auch Ebeling total unauffällig und Duhnke für mich auf der linken Außenbahn verschenkt. Letztendlich musst du froh sein, dass die Bayreuther ihre Chancen nicht genutzt haben, sonst verlierst das Spiel sogar.Genauso musste der starke Rech heute mehrmals in letzter Minute klären. Für mich unerklärlich, warum jetzt wieder zwei Spiele dabei sind, wo man spielerisch, aber auch von der Einstellung her, so abgebaut hat. Denn wieso brauchts dann erst einen Ausgleich bzw. eine rote Karte, damit man wieder mehr fürs Spiel tut. Dachten die heute, sie könnten das 1:0 70 Minuten über die Zeit schaukeln?
Tja jetzt schauts halt so aus, dass du dich mit Nürnberg II, Bayern II und Haching, um den Platz hinter Regensburg streitest. Ingolstadt II und Illertissen sind auch noch in Schlagdistanz. Ich finds einfach ärgerlich und kreide auch Wolf an, dass er zu spät gewechselt hat. Ein Tsoumou muss dann einfach spätestens zur 70. Minute rein, wenn du noch was bewegen willst.
#12
Bilder zum Spiel

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.fupa.net/galerie/sv-wacker-burghausen-spvgg-bayreuth-122018/foto1.html">http://www.fupa.net/galerie/sv-wacker-b ... foto1.html</a><!-- m -->
#13
Ganz so "grauenhaft" fand ichs heut zwar nicht, aber man merkt eben dass wir keine Spitzenmannschaft sind, welche die Gegner reihenweise aus dem Stadion schießt. Wir entwickelten nach dem 1:0 wie so oft zu wenig Druck, sodass Bayreuth zu Unentschieden kam. Rund um die Gelbrote-Karte zur 75. Minute gabs nochmals eine Drangphase, insgesamt reichte es aber heute einfach nicht. Auffallend waren heute die vielen extrem schwachen Standards. Wir hatten massenhaft Ecken und gute Freistoßsituation, welche größtenteils fahrlässig verspielt wurden.
Weiß jemand warum Kindvater heute nicht spielte?
#14
Bananenflanke schrieb:Weiß jemand warum Kindvater heute nicht spielte?

Hab die Antwort schon gefunden:
Zitat:SVW-Coach Uwe Wolf musste kurzfristig auf Benjamin Kindsvater verzichten, der aufgrund eines Todesfalls in der Familie nicht dabei war.
#15
Nachbetrachtung von 'FuPa.net' zur gestrigen Begegnung:
--- http://www.fupa.net/berichte/wertvoller-...77013.html
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste