Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
15. Spieltag: SV Wacker Burghausen - FC Amberg 3:0
#21
Das war heute mal ein richtig gutes Spiel unserer Truppe...Ein klar verdienter Sieg, auch wenn es kurzzeitig schien, als könne das Spiel kippen.

Ich muss heute zwei Leute rausheben, die einfach grandios sind.

Moser und Duhnke haben heute bärenstark gespielt. Für mich die Spieler des Spiels!
Oh, mein Wacker Sportverein, ich werde immer bei dir sein!
#22
:musik:
SOO EIN TAG... :tanz: ...SOO WUNDERSCHÖN WIE HEUTE

Genialer Abend, ganz klare Angelegenheit -- SUPER und DANKE JUNGS !!! Big Grin

Welch' wunderbare Vorlagen Big Grin (ergebnistechnisch gseng) der Kontrahenten da oben in der Tabelle!
So kann man mal ganz entspannt ins Wochenende starten! 8)

Nehmt den Schwung die nächsten Wochen BITTE mit - auf eine Fortsetzung des GOLDENEN OKTOBERS für unseren SVW!

Wird da womöglich schon so manch einer nervös da oben an der Donau... :wink:
Wie war das nochmal mit dem Gejagten und dem Jäger...
'Zahna danns iatz scho aweng --- Guad so!'
(Speziell auch wegen deren zumeist eklatant überheblichen Einstellung gegenüber sämtlichen anderen Teams der RL Bayern, nach ihrem bekannten Motto und Selbstverständnis "Jeder Gegner muss automatisch deklassiert werden usw.") freut's mich ganz besonders.
Obwohl ich in der Regel sonst nicht zur Schadenfreude neige...
----
Fotostrecke:
http://www.heimatsport.de/fotos/fotostre...acker.html
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
#23
dafilmer schrieb:Das war heute mal ein richtig gutes Spiel unserer Truppe...Ein klar verdienter Sieg, auch wenn es kurzzeitig schien, als könne das Spiel kippen.

Ich muss heute zwei Leute rausheben, die einfach grandios sind.

Moser und Duhnke haben heute bärenstark gespielt. Für mich die Spieler des Spiels!

...ein richtig gutes Spiel war es eigentlich nur die ersten 15 Minuten. Dann flachte das ganze doch immer mehr ab. In der 2.HZ kamen die Amberger immer besser ins Spiel, auch wenn es nur zu einer einzigen wirklich guten Chance in den 90 Minuten gereicht hat. Am Ende ein verdienter Sieg, aber über 90 Minuten nicht richtig souverän. Aber kurzum: Wen kümmert das, 3 Tore und 3 Punkte. Alles gut :top: :top: :top:

Moser hat echt ein brachiales Spiel geliefert. Für mich Mann des Spiels. Duhnke, Kindsvater und Ebeling haben ihre Sache aber auch sehr gut gemacht. Durch die schnellen Spielzüge brachten sie die Amberger Hintermannschaft immer wieder ins Schwimmen. Mit so einer schnellen Offensive spielt man einfach variantenreicher als nur mit einem großen Stoßstürmer.
[Bild: 35.gif]
#24
Airball schrieb:Mit so einer schnellen Offensive spielt man einfach variantenreicher als nur mit einem großen Stoßstürmer.

Obwohl ich dazu sagen muss, mit einem Kadrijaj in der Mitte, der die Flanken schon alleine auf Grund seiner Größe besser verwerten kann, wäre heute noch mehr drin gewesen. Aber seis drum...Weiter so! :top: :top:
Oh, mein Wacker Sportverein, ich werde immer bei dir sein!
#25
Laut fupa-Ticker waren 8 Gästefans vor Ort. Knapp am Zweistelligen vorbei - aber immerhin.
#26
Diesmal teils wirklich sehr ausführliche aktuelle Spielberichte der heutigen Heimbegegnung gegen die Vilsstädter
Arrow http://www.fupa.net/berichte/fcb-amateur...68208.html
Arrow http://www.fupa.net/berichte/gute-60-min...69223.html
Arrow http://beinschuss.de/magazin/starkes-bur...zwei/11084
Arrow http://www.heimatsport.de/fussball/ueber...-zwei.html
Arrow http://www.bfv.de/cms/spielbetrieb/neuig...75187.html
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
#27
Schöner Fußballabend in Burghausen. Die ersten 10-15 Minuten mit das Beste, was ich von Wacker seit Langem gesehen habe. Das war wie ein Powerplay beim Eishockey. Danach verlor das Team allerdings ziemlich den Faden. Gefährlich wurde es, wenn Moser mit nach vorne ging. Ein bärenstarkes Spiel des Jungen. Was mir weniger gefiel, war Hingerl auf der 6. Der ist in der Verteidigung besser. Ebeling hat vorne viel geackert und Duhnke ist einfach super heuer. Was ich manchmal ein wenig vermisse ist, dass Kindsvater oder Weiß ihre Schnelligkeit mal dahingehend ausnützen mit Tempo in den Strafraum zu kommen. Aber das tut halt dann weh und das scheuen beide noch.
Beeindruckend auch die paar mitgereisten Amberger Fans. Toller Support über die vollen 90 Minuten und die letzten 10 Minuten mit nacktem Oberkörper. Harte Jungs.
#28
Völlig korrekt, die ersten 15-20 Minuten waren unglaublich stark. Richtig starkes Offensivspiel, sehr variabel, oft über die Außenbahn. Neben Moser und Duhnke sollte auch Weiß gelobt werden, der machte richtig Dampf zu Beginn. Mir gefällt seine Spielweise total. Der geht jedem Ball nach und gewinnt auch so offensiv einige Zweikämpfe. Er erinnert mich irgendwie an Grübl in seinen besten Zeiten.
Wie so häufig verpasste man aber das 2:0, Amberg war zu diesem Zeitpunkt kurz vorm Knockout.
Leider hat man danach wieder nachgelassen zur Mitte der ersten Halbzeit und auch zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte man nicht mehr an die Anfangsminuten anknüpfen. Zum Ende hin ging den Ambergern dann auch die Power spürbar aus und unsere spielerische Überlegenheit konnte den Sieg klar machen.
Auch in der Höhe für mich letztendlich ein verdienter Sieg. Diese Mannschaft hätte deutlich mehr als die mageren 1100 Zuschauer verdient!!!
#29
Bilder zum Spiel

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.fupa.net/galerie/sv-wacker-burghausen-fc-amberg-119405/foto1.html">http://www.fupa.net/galerie/sv-wacker-b ... foto1.html</a><!-- m -->
#30
Bericht FC Amberg:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://fcamberg.de/archives/2015/gute-60-minuten-reichen-nicht-aus/">http://fcamberg.de/archives/2015/gute-6 ... nicht-aus/</a><!-- m -->




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste