Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Trainer-Thread
Aus Freys Sicht lief natürlich alles optimal mit Mölzl. An der Aussage: "Uns hat seine Konsequenz und seine Arbeitsweise beeindruckt. Bei Patrick steht der Verein an erster Stelle, nicht persönliche Interessen. Das wissen wir zu schätzen." sieht man ja einmal mehr deutlich, welche Zielsetzungen bei der Verpflichtung P.M.´s vorgegeben wurden.


Dass aber letztendlich 99,9% aller Zuschauer und Fans, die Medien, der Fußballverband und das restliche Umfeld komplett verprellt und verarscht wurde, ist den Herren offensichtlich ziemlich egal. Die Zuschauer werden die Farce der letzten Monate aber so schnell nicht vergessen. Ich persönlich werde mir in der kommenden Saison zum ersten Mal seit der Saison 2002/2003 keine Dauerkarte mehr holen und ein großer Teil meiner langjährigen Begleiter verzichten ebenso.
Antworten
Habe mich ehrlich gesagt sehr gewundert, warum der Mölzl nicht zu Dortmund gegangen ist... aber denke der Spitzentrainer wird bald den Löw beerben. Prof. Frey (geist) übernimmt dann den Posten vom Bierhoff - und wir haben endlich unsere Ruhe vor diesen Stars!
Schön auch, dass der Marionetten Mölzl einen längerfristigen Vertrag bekommen hat. Hat er sich verdient... freue mich schon auf ein persönliches Gespräch mit ihm...
R.I.P. Marek Krejci
20.11.1980 - 26.05.2007

Spieler und Trainer kommen und gehen...

Bei Nießen - gute Besserung!
Antworten
Dass sich der Herr Dr. Frey nicht lächerlich vorkommt. Eine Lobhudelei für den Wackertrainer mit der schlechtesten Bilanz der letzten Jahre. Er persönlich ist happy, weil er genau die Ziele des Vereins (Verhinderung von Platz 6) umgesetzt hat. Jeder andere aber ist zurecht empört, dass ein Trainer ein halbes Jahr keinen Erfolg haben will und die erfolgreiche Arbeit seiner Vorgänger zerstört. Wolf, der Egomane, der gegen den Verein arbeitet, wird dadurch auch wieder zum Gegenpol dargestellt. Eine Farce hoch drei. Ich bin bei bananenflanke und kaufe mir auch das erste Mal seit 13 Jahren keine Dauerkarte mehr. Alleine, dass man mit Miha als Nr. 1 in die Saison geht. Mölzl hat doch beim Publikum 0,0 Kredit mehr. Und die letzten Wolfjünger mit König und Schmidt sind jetzt weg von der 1. Mannschaft.  
Ich persönlich bin für die letzten Jahre nur dem wirklich erfolgreichen Trainerteam, der tollen Mannschaft, den treuen Anhängern und den Sponsoren dankbar, die mir noch zumindest 1,5 Jahre tollen Fußball mit der Hoffnung auf "mehr" gebracht haben. Davon ist bei mir im Moment nichts mehr übrig.
Antworten
Die Statements vom Frey sind typisch für die Nummer-1-Taktik von Politikern und Managern: Egal wie offensichtlich ein Problem ist, man versucht es rhetorisch immer noch irgendwie zurechtbiegen. Und wer damit immer noch nicht zufrieden ist, bekommt das Merkel'sche 'Das ist alternativlos!' an den Kopf geknallt.
Antworten
Ist schon interessant. Frey sagte gegenüber Beinschuss "Es liegen schwere Wochen hinter Patrick Mölzl!". Naja, abwarten was noch vor ihm liegt.
Oh, mein Wacker Sportverein, ich werde immer bei dir sein!
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste