Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielerkader, Personalveränderungen und Transfergerüchte 2016/17
#71
(09.12.2016, 16:41)reiswolf schrieb: Warum kooperiert dann der FC Bayern mit Burghausen wenn wir so unattraktiv sind? Schon mal darüber nachgedacht? Jedes Jahr sind unzählige Jugendspieler abgewandert weil keine Chance bestand
in der 1. Mannschaft Spielpraxis zu sammeln. Auch die Trainingszeiten unter "Profibedingungen" konnte kaum ein Nachwuchsspieler stemmen. So gesehen bräuchten wir gar keine Nachwuchsmannschaften
da eh keiner den Sprung nach oben schafft. Wenn ich aber ein NLZ habe muss ich auch die Bedingungen schaffen das Spieler über den Jugendbereich im Verein bleiben können und die Vorraussetzungen
wurden heute geschaffen. Klar kann es sein das wir nächste Saison absteigen, aber der Verein bekommt wieder eine Identität durch Spieler aus der Region und das ist mehr wert wie die Träumerei vom Profifussball.

Wenn man das Positive an der ganzen Sache sehen will, ist das sicher ein Lichtblick was Du schreibst. 
Dennoch ist es sehr traurig, eine wunderschöne Zeit ist nun zu Ende. Ich hatte irgendwie schon noch den Traum in absehbarer Zeit wieder nach Dresden, Duisburg, Hamburg oder Frankfurt zu fahren.
Antworten
#72
(09.12.2016, 16:41)reiswolf schrieb: @Bananenflanke

Wer will kann auch weiterhin nach Kastl, Erlbach, Töging usw. wechseln.

Oder Buchbach (LK´s zwischen München und Burghausen), Kirchanschöring/Rosenheim (südliche LK´s TS,BGL,) oder Schalding-Heining (LK´s Niederbayern).

In meinen Augen ist das nichts als Augenwischerei. Eine anständige Jugendabteilung wird uns trotzdem nicht vor dem Absturz in die Bayernliga oder tiefer helfen. Und 99% der Fußballfans will in erster Linie erfolgreichen Fußball sehen.
Antworten
#73
Andermatt verlässt Burghausen

Unabhängig von der gestrigen Entscheidung hat Nico Andermatt, der im Sommer vom TSV 1860 München II an die Salzach gewechselt ist, am Donnerstag um Auflösung seines Vertrages gebeten. Der Schweizer, der als Wunschspieler von Wolf verpflichtet worden ist, hatte in der ersten Saisonhälfte Schwierigkeiten Fuß zu fassen, wohin der Mittelfeldspieler wechseln wird, ist noch nicht bekannt.

http://www.rosenheim24.de/sport/beinschu...90067.html

Mit Nico Andermatt verlässt der Erste das sinkende Schiff.

Ganz klar ist auch, dass man mit den Spielern möglichst schnell Planungssicherheit für die Zukunft braucht. D.h. es sollten in der Rückrunde wenn möglich diejenigen zum Einsatz kommen, die sich weiterhin ein Engagement beim SVW vorstellen können.
Antworten
#74
Wobei Andermatt weit unter den Erwartungen geblieben ist. Wird aber sicher nicht der letzte Wechsel sein. Bin gespannt wer noch alles geht und vor allem wie man die Abgänge rein mengenmäßig kompensieren will. So einfach bekommt man im Winter keine Amateurspieler.
Antworten
#75
Nico Andermatt wieder zurück bei 1860 München II

http://www.fupa.net/spieler/nico-andermatt-756166.html
Antworten
#76
SVW Leistungszentrum trägt erste Früchte:

http://www.wacker1930.de/index.php?id=70...ca782b26b9

Herzlichen Glückwunsch!
[Bild: 35.gif]
Antworten
#77
(13.12.2016, 19:02)Airball schrieb: SVW Leistungszentrum trägt erste Früchte:

http://www.wacker1930.de/index.php?id=70...ca782b26b9

Herzlichen Glückwunsch!

ROFL...  und wie man an der entschlossenen Kopfhaltung sieht, träumt der zukünftige Mittelstürmer des SVW, vom entscheidenden Treffer in der 93.Minute des Pokalfinals 2038 gegen den wiedererstarkten SC Tasmania 1900 Berlin Cool
Das Leben ist wie Fahrrad fahren, um die Balance zu halten musst du in Bewegung bleiben
Antworten
#78
Glückwunsch Burki! Gute "Arbeit" Smile
R.I.P. Marek Krejci
20.11.1980 - 26.05.2007

Spieler und Trainer kommen und gehen...

Bei Nießen - gute Besserung!
Antworten
#79
Gerade eben auch aufgrund der jüngsten Entwicklungen in unserem Sportverein.

Auch wenn das sicher keiner von euch so in der Form erwartet und es sicher viele von euch gibt, die dies für möglicherweise unnötig halten, dass man darauf explizit hinweist bzw. für selbstverständlich, zumindest bis zum Sommer noch so weiterzuarbeiten.

An dieser Stelle jetzt schon mal ein - HERZLICHES DANKESCHÖN - an all diejenigen Spieler und deren Übungsleiter unserer ersten Mannschaft, die wir auch nach der langen Winterpause weiterhin mit gewohnt professioneller Einstellung und vollem Engagement zum Trainingsstart begrüßen dürfen und die bis zum Sommer (der ein oder andere vielleicht sogar noch darüber hinaus) mit Stolz, Herzblut und vollen Einsatz für unseren Sportverein die restlichen 13 Saisonspiele bestreiten (wahrlich keine Selbstverständlichkeit in heutigen Zeiten). Und das sage ich ganz bewusst in dieser Situation unabhängig von bestehenden Verträgen.

Respekt, und Hochachtung - denn, ganz ehrlich, wohl jeder von uns treuen SVW-Fans hat Verständnis, dass sich jeder einzelne von euch sich so seine ganz eigenen Gedanken und Pläne für seine zukünftige Laufbahn/sportliche Karriere macht und für sich Entscheidungen trifft/treffen könnte, die unter normalen Umständen wohl eher etwas unschöne Reaktion hervorrufen könnten (bei einem vorzeitigen Abschied beispielsweise) - nicht so aber in den momentan vorherrschenden Zeiten bei unserem geliebten Sportverein.

Das wissen wir sehr wohl zu schätzen, denn eins dürfte wohl auch klar sein.
Nicht nur für sehr viele von uns langjährigen treuen Fans ist das eine mehr als schmerzhafte und nachhaltig einschneidende Zäsur bei unserem Sportverein. Auch sicher ihr müsst euch nach dieser nun erfolgten Entscheidung, gerade was eure sportliche Zukunft/Ausrichtung anbetrifft, neu orientieren und für euch einordnen, wie es mit eurer sportlichen Entwicklung nun weitergehen soll, wenn der Verein, bei dem ihr aktuell tätig seid, für sich plötzlich in der Winterpause entscheidet doch komplett in seiner Ausrichtung neu zu orientieren, sprich sich von seiner bisher noch immer hauptsächlich professionellen Orientierung verabschiedet (auch wenn diese sicher speziell in puncto verantwortlicher Entscheidungsträger ohnehin nur noch, wenn überhaupt, partiell zu erkennen war) nun zukünftig hin zum puren Amateurfussball.
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
Antworten
#80
Ich möchte mich auch ganz herzlich bei den Spielern bedanken... Big Grin Big Grin Big Grin

Toll, dass ihr euren Arbeitsvertrag erfüllt !
R.I.P. Marek Krejci
20.11.1980 - 26.05.2007

Spieler und Trainer kommen und gehen...

Bei Nießen - gute Besserung!
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste