Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielerkader, Personalveränderungen und Transfergerüchte 2016/17
#31
Was man so aus Mannschaftskreisen hört, soll die Chemie auch nicht wirklich gestimmt haben um es mal diplomatisch auszudrücken.
Wie dem auch sei, da offensichtlich ohnehin beide Seiten unzufrieden waren, ist eine rechtzeitige Trennung der richtige Weg.
Vielleicht werden nun Gelder frei, die anderweitig verwendet werden können.
Antworten
#32
Bist Du so nah an der Mannschaft dran?Ich frage mich woher die Gelder kommen sollen.Die Sponsoren werden ja nicht soviele sein.Das sieht man an den leeren Werbebanden.
Antworten
#33
(31.08.2016, 20:00)Bananenflanke schrieb: Vielleicht werden nun Gelder frei, die anderweitig verwendet werden können.

Irgendein Stürmer muss noch kommen. Man stelle sich mal vor, dass sich Tsoumou verletzt - dann haben wir mit Popp nur noch einen nominellen Stürmer, was definitiv zu wenig ist!

Die Frage ist doch: Kann man jetzt überhaupt noch Spieler verpflichten? Vertragsgebundene Spieler sicherlich nicht - bei vertragslosen Spielern bin ich mir nicht sicher.
[Bild: 35.gif]
Antworten
#34
Kann man.
Tsoumou (damals Vereinslos) wurde letztes Jahr beispielsweise am 3.9 offiziell verpflichtet. Hab gerade nochmal nachgeschaut.
Antworten
#35
Ein vereinsloser Spieler kann jederzeit unter Vertrag genommen werden. Nur Spieler, deren Vertäge noch laufen, können nicht mehr los geeist werden. Und selbst da ist es schon oft genug vorgekommen, dass ein Vertrag an einem Tag aufgelöst wurde und der Spieler wenig später wo anders wieder unterschrieben hat
Oh, mein Wacker Sportverein, ich werde immer bei dir sein!
Antworten
#36
Wie schon vor der Saison warnend erwähnt:

Wirklich viel darf bei uns nun nicht passieren die Saison über in Bezug auf Ausfälle (Verletzungen und Sperren).
Wir haben im Vergleich inzwischen mit einen der kleinsten Kader aller Vereine der RL Bayern in der Saison (24/25 Spieler haben die anderen Klubs im Durchschnitt - soviele im Durchschnitt brauchst du auch in der Regel pro Saison).

Bis auf wenige Ausnahmen (u.a. wir) haben die letzten Tage/Wochen seit Saisonbeginn die Vereine personell noch einmal zugelegt. Wie gesagt, bei uns Fehlanzeige (hat mich jetzt auch nicht mehr wirklich überrascht - damit war fast zu rechnen) - seitens unseres Vereins ja mehrmals wiederholt, dass man sich dazu nicht mehr in der Lage sah (nötig wär es wohl schon, sowohl was die enorm eng bemessene Kadergröße anbetrifft, aber vor allen Dingen nach diesem Saisonstart auch in qualitativer Hinsicht).

Weit weg auch inzwischen (siehe u.a. die ersten sieben Saisonspiele) von der ursprünglich vor der Saison ausgegebenen Zielvorgabe seitens der Verantwortlichen. Rein quantitativ betrachtet, mit mindestens 20 Feldspieler und drei Torhüter in die Saison zu gehen (Nachwuchsakteure nicht miteinberechnet), ja da schrammt man zugegebenermaßen inzwischen "nur" noch knapp dran vorbei (Schmiddi und Toni, aufgrund der knappen personellen Situation kürzlich ja zusätzlich noch mit Spielerlizenzen ausgestattet).
Allerdings qualitativ muss man inzwischen sagen: Die Neuzugänge bisher noch nicht die erwünschten signifikanten Verstärkungen, und in puncto Qualität der verbliebene Kader im Vergleich zur Vorsaison bisher auch viel eher in der Rückwärtsbewegung, um es moderat auszudrücken. Und speziell hier muss man sagen ist man inzwischen sehr weit weg von der ursprünglich formulierten Vorgabe: Jede Position auf dem Feld qualitativ gleich stark doppelt besetzen zu können/wollen. Besonders problematisch, wenn derzeit nicht einmal die sonstigen Stammkräfte, bis auf ganz wenige Ausnahmen, regelmäßig imstande sind ihre optimale Leistung/ihr Potenzial abzurufen. Wenn diese Faktoren alle in der negativen Hinsicht zusammenkommen sieht man momentan tabellarisch ganz gut, wo das schnell hinführen kann. Leider! Sad

Perspektivisch gesehen besonders viel Hoffnung kann man in der Hinsicht aufgrund des so gut wie nicht vorhandenen Unterbaus (sprich insbesonders keine zweite Herrenmannschaft mehr ein, zwei Klassen tiefer) im eigenen Verein ja auch fast nicht haben. Der Sprung von der U19 (A-Junioren Bayernliga) in die höchste Amateurklasse, der Regionalliga, inzwischen für fast alle im Nachwuchsbereich einfach zu groß, wie die Vergangenheit (bis auf wirklich ganz wenige Ausnahmen) auch zu unserem Leidweisen leider schon oft bewiesen hat. Die wechseln halt dann inzwischen (wenn überhaupt) viel eher zu benachbarten Bayernliga-Landesligaklubs um weitere Spielpraxis sammeln zu können. Die Trainer bestätigen das ja auch immer wieder in ihrem Urteil, dass auch die RL Bayern qualitativ von Saison zu Saison immer weiter zulegt, was es für solche jungen Akteure mit viel Entwicklungspotenzial sicher nicht leichter macht, außer du bist vielleicht ein wirklich überragender U19-Akteur der A-Junioren Bayernliga. Der ist aber, wenn schon, dann manchmal gleich eher im Fokus noch höherklassigerer Vereine, die versuchen ihn dann unter ihre Fittiche zu nehmen.
---------------------
P.S.: So wie es abgelaufen ist, kann auch ich, so wie einige meiner Vorredner, die Angelegenheit mit Pini absolut nachvollziehen. Beide Seiten hatten sich wohl einfach mehr erwartet. Ihm natürlich alles Gute auf seinem weiteren sportlichen Weg! Smile
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
Antworten
#37
Ich frage mich auch, warum von den Neuen keiner überzeugt. UW wird doch sicher etwas in ihnen gesehen haben ... ?
Antworten
#38
(31.08.2016, 21:05)Marc SVWacker schrieb: Bist Du so nah an der Mannschaft dran?Ich frage mich woher die Gelder kommen sollen.Die Sponsoren werden ja nicht soviele sein.Das sieht man an den leeren Werbebanden.

In erster Linie ist das Geld frei dass als Gehalt von Pini verplant war. Wieviel das ist und ob man dafür einen "Kracher" im Sturm verpflichten kann weiß ich allerdings natürlich auch nicht. 
Für neue Werbepartner hat man nun ja seit ein paar Wochen den Herrn Hettich. Ich hoffe da wird man bald Erfolge sehen.

Cacau ist vereinslos und hat seine Karriere damals ja bei Türk Gücü München begonnen. Der ist sich also nicht zu schade für "untere Ligen", den könnte man ja mal anrufen Big Grin
Antworten
#39
Der hier wäre einer für uns...

http://www.transfermarkt.de/daniel-sikor...eler/30615
Scheiß Vorstand Weg - Aurer hama mia! Cool
Vorstand raus! Mölzl raus! Steindl raus!
Antworten
#40
Glaubt ihr denn wirklich, dass noch (sagen wir erst mal Zeitraum: bis zur Winterpause) wer zu uns kommen könnte (vertragsloser Akteur)?
Inzwischen, ehrlich gesagt, glaube ich persönlich nicht mehr daran. Alles andere würde mich aufgrund der Verlautbarungen seitens unseres Vereins doch ziemlich überraschen.
Hier in dem Kontext noch einmal darauf hinzuweisen, dass Stephan Thee hier nach wie vor zur Verfügung stünde, deshalb vermutlich auch eher zweitrangig. Wäre ja einer der auf beiden Außenbahnen einsetzbar wäre (bzgl. letzter Post vorher im anderen Thread von Mr.X). Zu integrieren wäre er vermutlich innerhalb kürzester Zeit.
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste