Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielerkader, Personalveränderungen und Transfergerüchte 2016/17
#11
Man muss nur die richtigen Spieler auf die richtigen Positionen stellen, dann läuft es auch wieder. Wenn ich nach 25-30 Minuten schon wechseln
muss habe ich den Gegner falsch eingeschätzt oder die eigene Mannschaft falsch eingeschätzt. Duhnke hatte seine besten Szenen gegen Schweinfurt
vor allem wenn er aus dem Mittelfeld heraus Bälle in die Schnittstelle spielen konnte, wie auch beim 1-0 geschehen. Ich würde auch mal einem Pini
die Chance im Sturmzentrum geben, auch wenn Tsoumou zuletzt die Tore gemacht hat. Wenn ich in Testspielen ständig knipse muss sich das auch mal
auszahlen, da Bankdrücken Spielpraxis nicht ersetzen kann. Auch einen Fritscher oder Popp sollte man mal häufiger bringen, da Kindsvater und Weiß
ihre Form ja auch noch nicht auf den Platz gebracht haben. Vor allem in der Phase wo es nicht läuft ist es wichtig das die Spieler das Gefühl haben
sich über gute Trainingsleistungen für die Startelf empfehlen zu können.
Antworten
#12
Mir kommt das Alles mittlerweile schon wieder ein wenig so vor wie in der Abstiegssaison der 3. Liga, bzw. den beiden letzten Spielzeiten in der 3. Liga. Man bedenke, dass man damals auch einen Robert Glatzel nicht spielen ließ, der sich aber immer wieder empfahl. Dafür lief immer wieder ein Ahmet Kulabas auf, der mittlerweile in der Landesliga spielt und dort auch nichts, aber auch gar Nichts reißt.

Wacker Burghausen, ich mach mir echte Sorgen.

Ist halt echt gefährlich nicht nur für Pini, sondern auch für Fritscher, Popp, auch Bann, dass man hinter den Stammkräften versauert, die momentan gar nichts auf die Reihe bekommen. Das demotiviert natürlich zusätzlich.
Oh, mein Wacker Sportverein, ich werde immer bei dir sein!
Antworten
#13
Jetzt lasst mal die Kirche im Dorf. 8 Tore in einem Testspiel gegen einen Gegner aus der 8. und somit letzten österreichischen Liga haben ja nun wirklich kaum Aussagekraft. Natürlich kann man den ein oder anderen Mal bringen, aber weiß schon um die genaue Stärke dieser Jungs. Das kann wohl jemand der jeden Tag mit ihnen trainiert besser beurteilen wie wir. Abgesehen davon sind gerade Mal 5 Spiele gespielt, Vergleiche zur Abstiegssaison halt ich zum jetzigen Zeitpunkt für ziemlich Panikmache.
Antworten
#14
Ach komm schon. Als Tsoumou damals 8 Tore gegen Gendorf geschossen hat wurde er auch in den Himmel gelobt. Und das hat mit Panikmache nichts zu tun. Es ist halt nur so, dass bei vielen bzw. mit Sicherheit jedem Trainer auch das Zwischenmenschliche einen Effekt hat. Jeder Trainer hat seine Lieblinge, die sich halt mehr schlechtere Leistungen erlauben dürfen, andere werden zwei Mal nach 30 Minuten ausgewechselt. Das ist Fakt! Das sieht man von der Kreisliga bis hin zur Nationalmannschaft!
Oh, mein Wacker Sportverein, ich werde immer bei dir sein!
Antworten
#15
Passend zur u.a. auch hier gerade stattfindenden Diskussion:

Arrow http://wacker1930.de/index.php?id=70&tx_...c1fe25134a
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
Antworten
#16
Innenbandriss bei Burkhard Exclamation

http://wacker1930.de/index.php?id=70&tx_...3b6414549a
Scheiß Vorstand Weg - Aurer hama mia! Cool
Vorstand raus! Mölzl raus! Steindl raus!
Antworten
#17
(18.08.2016, 11:16)woife90 schrieb: Innenbandriss bei Burkhard Exclamation

http://wacker1930.de/index.php?id=70&tx_...3b6414549a


Auch wenn Burki bisher ziemlich schwankende Leistungen zeigte, ist das in meinen Augen ein herber Schlag. Ich hoff die junge Mannschaft kann das wegstecken.

Gute Besserung Burki!!!
Antworten
#18
Neben dem verletzen Christoph Burkhard wird auch Dominik Weiß krankheitsbedingt morgen gegen Nürnberg nicht zur Verfügung stehen.
Antworten
#19
na toll... :-(
Scheiß Vorstand Weg - Aurer hama mia! Cool
Vorstand raus! Mölzl raus! Steindl raus!
Antworten
#20
Unser SVW hat sowohl für unseren Co-Trainer Ronald Schmid (39) als auch für unseren Torwarttrainer Toni Zeidler (50) eine Spielerlizenz besorgt (laut Aussage Uwe Wolf: Vorsichtsmaßnahme).

http://www.heimatsport.de/fussball/ueber...ntsCount=4

Hebt doch ein klein wenig den Altersdurchschnitt unseres relativ jungen Teams. Big Grin
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste