Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Film und TV: Tops und Flops
#61
Wiedermal ein kleines Update meinerseits

Kino:

Hangover 3 - Überraschend witzig für Teil 3. Fand ich besser als Teil 2
Evil Dead - Super FIlm für Genrefans. Ich fand ihn super

BluRay:

Gangster Squad - Toller Gangsterstreifen mit cooler Besetzung Wink
Django Unchained - Nach wie vor ein richtiger Blockbuster :-)
If you only change 4 letters in the word *Milk* you get the Word *Beer*
Antworten
#62
Norbert schrieb:
EdmundSackbauer schrieb:@Norbert:
Hast du den Sopranos eine zweite Chance gegeben?
Not yet. Aber das kommt schon noch.

Der Darsteller des Tony Soprano, James Gandolfini, ist übrigens vor einer Woche im Alter von 51 Jahren verstorben: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/james-gandolfini-die-narben-auf-der-seele-des-paten-12238093.html">http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/m ... 38093.html</a><!-- m -->
Antworten
#63
Helmut Qualtinger - 'Der Herr Karl'
<!-- m --><a class="postlink" href="http://m.youtube.com/watch?v=XDeyLjVKA20">http://m.youtube.com/watch?v=XDeyLjVKA20</a><!-- m -->

Helmut Qualtinger - 'Wie sehen Sie die Zukunft Österreichs?'
Teil 1: <!-- m --><a class="postlink" href="http://m.youtube.com/watch?feature=plpp&v=6UONiGMmbS4">http://m.youtube.com/watch?feature=plpp&v=6UONiGMmbS4</a><!-- m -->
Teil 2: <!-- m --><a class="postlink" href="http://m.youtube.com/watch?feature=plpp&v=lzm3prz8Vaw">http://m.youtube.com/watch?feature=plpp&v=lzm3prz8Vaw</a><!-- m -->

Da sieht man mal wieder, in welch genialer Tradition Leute wie Hader, Dorfer oder Düringer stehen.
Antworten
#64
Godfellas!!!Oder Hooligans, es gibt einfach zuviele Filme.
Rambo natürlich auf jedenfall.
Antworten
#65
Ganz oder gar nicht Smile Stellungswechsel , Vatertage - Opa über Nacht
Antworten
#66
'Shutter Island' - nicht schlecht, gar nicht schlecht. Sicher nicht Scorseses bester Film, aber sehenswert allemal, zudem mit einem ziemlich überraschenden aber gelungenen Ende.
Antworten
#67
Zitat:'Shutter Island' - nicht schlecht, gar nicht schlecht. Sicher nicht Scorseses bester Film, aber sehenswert allemal, zudem mit einem ziemlich überraschenden aber gelungenen Ende.

nicht schlecht? gutes Ende?

Der Film ist ne bodenlose Frechheit... Als ich aus dem Kino kam habe ich mich gefragt, was ich mehr bereue, die verschenkte Zeit oder das Eintrittsgeld!

Ich fand den Film absolut Scheiße

Bei schlechten Film fällt mir noch "Wege nach Hause" ein... Miserable Schauspieler, miserable Synchronisation...
Grottenschlecht
R.I.P. Marek Krejci
20.11.1980 - 26.05.2007

Spieler und Trainer kommen und gehen...

Bei Nießen - gute Besserung!
Antworten
#68
Grzybowski schrieb:nicht schlecht? gutes Ende?
Äh, ja, warum nicht?

Zitat: Der Film ist ne bodenlose Frechheit...
Und zwar, weil... :gruebel: ?

Zitat:Miserable Schauspieler
Es gibt freilich Besseres, aber miserabel trifft es gewiss nicht mal im Ansatz.

Zitat:miserable Synchronisation...
Keine Ahnung, ich schau englischsprachige Filme ausschließlich auf Englisch an.
Antworten
#69
Für mich ein absoluter Klassiker und immer mal wieder sehenswert,alle Teile von der Pate!
Antworten
#70
Hallo Norbert,

die letzten beiden, von dir zitierten Bemerkungen, waren auf den Film "Wege nach Hause" bezogen.
Solltest du den Film kennen (was ich für dich nicht hoffe), würdest du mir Recht geben.

Warum der Film "shutter Islands" in meinen Augen kein gutes Ende hatte? Weil ich es hasse, wenn Filme mit solch einer Doppeldeutigkeit enden... Mir kommt es dann immer so vor, als würden die Autoren zu blöde sein für ein vernünftiges Ende... Und damit sie aus der Misere kommen schreiben sie irgendeinen Mist... (Meine Meinung!)

Da ich das Ende so verdammt scheiße finde, empfinde ich auch den Film als bodenlose Frechheit, ja!
R.I.P. Marek Krejci
20.11.1980 - 26.05.2007

Spieler und Trainer kommen und gehen...

Bei Nießen - gute Besserung!
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste