Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielerkader, Personalveränderungen und Transfergerüchte 2017/2018
@ Mr.X

Ich habe mir deine Spielanalyse durchgelesen und ich bin in vielen Punkten deiner Meinung. Warum
wir im vorderen Drittel mitspielen sollten erschliesst sich mir nicht. Klar hatte man gehofft immer im
gesicherten Mittelfeld zu sein, schon aufgrund der Quote die Marinkovic/Holek letzte Saison hatten,
aber wir schaffen es momentan einfach nicht diese Spieler entsprechend in Position zu bringen damit
sie ihre Qualitäten ausspielen können. Die Mannschaft die gestern auf dem Platz stand würde ich aber
als aktuell am eher siegbringensten sehen, auch wenn mir Winklbauer auf rechts aussen noch mehr
Engagement als Duhnke zeigt, nur ist er oft etwas übermotiviert und vergibt so gute Möglichkeiten.
Was mit Bann ist kann ich mir nicht erklären, aber es kann wohl nicht nur am Sportlichen liegen, da
er normal eine wichtige Alternative auf der Aussenbahn wäre. Der Vorteil von Teams, wie Garching,
Buchbach oder Illertissen usw. ist die Eingespieltheit und einfach das auf den Schlüsselpositionen Spieler
schon seit Jahren zu Gange sind. Das haben wir nicht, schon eher ist bei uns eine Fluktuation wie sie
oft bei zweiten Mannschaften der Fall ist. Ich sehe auch keine Hierarchie bei uns. Das die Mannschaft
kämpft kann man ihr nicht absprechen, aber dafür brauche ich keinen Übungsleiter da dass für mich
Grundtugenden sind.
Antworten
Also Garching hatte keinen Vorteil.
Die sind genauso verunsichert und fahrig wie die unseren.
Wäre dem nicht so gewesen, dann wären wir komplett untergegangen.
(Man denke nur an die 6+X 100%igen Chancen, wenn Garching da nur einen Teil von nutzt dann wäre das nächste Debakel passiert)
Antworten
(13.08.2017, 09:10)reiswolf schrieb: @ Mr.X

Ich habe mir deine Spielanalyse durchgelesen und ich bin in vielen Punkten deiner Meinung. Warum
wir im vorderen Drittel mitspielen sollten erschliesst sich mir nicht. Klar hatte man gehofft immer im
gesicherten Mittelfeld zu sein, schon aufgrund der Quote die Marinkovic/Holek letzte Saison hatten,
aber wir schaffen es momentan einfach nicht diese Spieler entsprechend in Position zu bringen damit
sie ihre Qualitäten ausspielen können. Die Mannschaft die gestern auf dem Platz stand würde ich aber
als aktuell am eher siegbringensten sehen, auch wenn mir Winklbauer auf rechts aussen noch mehr
Engagement als Duhnke zeigt, nur ist er oft etwas übermotiviert und vergibt so gute Möglichkeiten.
Was mit Bann ist kann ich mir nicht erklären, aber es kann wohl nicht nur am Sportlichen liegen, da
er normal eine wichtige Alternative auf der Aussenbahn wäre. Der Vorteil von Teams, wie Garching,
Buchbach oder Illertissen usw.  ist die Eingespieltheit und einfach das auf den Schlüsselpositionen Spieler
schon seit Jahren zu Gange sind. Das haben wir nicht, schon eher ist bei uns eine Fluktuation wie sie
oft bei zweiten Mannschaften der Fall ist. Ich sehe auch keine Hierarchie bei uns. Das die Mannschaft
kämpft kann man ihr nicht absprechen, aber dafür brauche ich keinen Übungsleiter da dass für mich
Grundtugenden sind.
was für dich Grundtugenden sind muss aber nicht immer von jedem immer so getan werden !
und deshalb brauche ich dort den Übungsleiter , um zu sehen , gibt der Bursche nur für sich alles , oder auch für die anderen , auch unter der Woche oder nur am Spieltag .....
da brauch ich den Trainer , auch wenn es "nur" Grundtugenden sind!

Mit der Eingespieltheit kann man dir schon Recht geben , das kann noch nicht so weit sein!
was mich nachdenklich stimmt , ist das es angeblich Stimmen seitens Städtischer Politiker (nicht Steindl) gab die dem Trainer nahelegten doch auf Miha zu setzen und nicht auf Flückiger , da dies in der Partnerstadt besser ankäme!
das zeigt dann wieder , wie weit man in BGH schon ist!
Antworten
Flückiger - ohne N!
R.I.P. Marek Krejci
20.11.1980 - 26.05.2007

Spieler und Trainer kommen und gehen...

Bei Nießen - gute Besserung!
Antworten
(13.08.2017, 09:47)Grzybowski schrieb: Flückiger - ohne N!

behoben , ändert aber nichts an der Aussage!
Antworten
Die Aussage habe ich besser unkommentiert gelassen... Wink
R.I.P. Marek Krejci
20.11.1980 - 26.05.2007

Spieler und Trainer kommen und gehen...

Bei Nießen - gute Besserung!
Antworten
Hoffe, dass mit diesem Video vom gestrigen Training die Fragen zuletzt zur Personalie unseres Torwarttrainers, Wacker-Ikone Toni Zeidler zumindest in gewisser Weise beantwortet werden konnten. Smile 

Arrow https://www.facebook.com/wacker1930.de/v...=3&theater
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
Antworten
Neuer Torhüter aus der Schweiz im Anflug? Könnte frühestens in der Winterpause wechseln,
was dann wohl einen Abschied von Miha in der Winterpause bedeuten würde.
Antworten
Oder von Flückiger, wenn er - wie von Reiswolf geschrieben - heute nicht im Startelftraining stand?
Lasst den Kindern ihre Meinung oder treibt sie früher ab.
Antworten
(31.08.2017, 18:46)reiswolf schrieb: Neuer Torhüter aus der Schweiz im Anflug? Könnte frühestens in der Winterpause wechseln was dann wohl einen Abschied von Miha in der Winterpause bedeuten würde.

Welcher Torhüter aus der Schweiz sollte das sein ?
Ich denke, dass Miha durchaus riesig FRUST schiebt.
Letzte Saison hinter Aĺex Eiban Nummer zwei, dann zum Saisonende und Finale Spiele bekommen und jetzt wieder nur Nummer zwei hinter Franco.
Er hat sich einfach mehr erwartet und sieht wohl jetzt, dass er an Flückiger nicht vorbeikommt.
DAUERKARTENBESITZER 2017/18
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste