Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Halbfinale: FC Sturm Hauzenberg - SV Wacker Burghausen 0:4
#11
Bei uns haben sich immer alle zurecht aufgeregt, weil dem FCB ja wirklich jeder Verlegungswunsch bewilligt wurde. Dann sollte man es jetzt aber selber besser machen und dem Kleinen eben auch seinen Willen lassen und nicht mit derselben Arroganz wie der FCB auftreten ('Wir sind die Großen, wir haben das Recht auf Verlegung').
#12
Hier im Vorschau-Bericht auf unserer HP (vom Do. 6.4.) zum Buchbach-Spiel ist zu lesen, dass am kommenden Dienstag, 11. April das Halbfinale angesetzt ist
--- http://wacker1930.de/index.php?id=70&tx_...63068efe9f

...hier wiederum (einen Tag zuvor Mi. 5.4.) der Hinweis beim Artikel zum Pokalhalbfinale, dass der Termin eben am Donnerstag, 6.4. fix festgelegt wird.
--- http://wacker1930.de/index.php?id=70&tx_...8213a2532b

Und an diesem besagten Donnerstag wiederum ist nun (laut aktuellen Infos auf der Totopokalseite von FuPa) ganz offensichtlich der Terminwunsch vom Heimverein Hauzenberg, sprich Mittwoch, der 19.4. um 18:00 Uhr durchgegangen.

Sollte dies so sein, und davon gehe ich jetzt erst einmal aus:
Dann wiederum, sage ich ganz ehrlich, verstehe ich nicht ganz die aktuelle Aussage im oben genannten Donnerstag-Artikel auf unserer HP von Trainer Mölzl: "Wir spielen nächsten Dienstag schon das Pokal-Halbfinale in Hauzenberg".

Ehrlich, inzwischen (zumindest gefühlt) ein ganz schön unnötig aufgeregtes "Tohuwabohu" um diesen Halbfinaltermin, wie ich finde.

Sollt' es so sein, dann wie gesagt, volle Konzentration auf das Mittwoch-Halbfinale in Hauzenberg und am Montag davor in Ingolstadt in der Liga, wenn nötig und möglich etwas "Kräfte schonen" wenn man es so nennen kann und will.
Volles Engagement vorausgesetzt, mit der absolut nötigen Ernsthaftigkeit (bei dem willensstarken Charakter und der bemerkenswerten Moral unserer derzeitigen Truppe habe ich da kaum Zweifel daran) auftreten und von der ersten bis zur letzten Minute so dominant wie möglich aufzutreten und um damit klar zu machen, dass für den sicher euphorisiert und hochengagiert auftretenden Landesligisten an dem Tag aber mal überhaupt nichts gegen uns zu holen ist.

Für die Heimelf ist es definitiv das wichtigste Spiel der bisherigen Saison (für viele derer Akteure ziemlich sicher das ihrer bisherigen Karriere) mit einer an dem Tag vermutlich relativ heißblütigen Atmosphäre rund um den Platz...

Und genau so sollten und ich denke werden unsere Jungs auch mit dieser vorbildlichen Einstellung auf den Platz gehen, denn auch für sie, für uns Fans geht es um das große Ziel in der Saison, den Einzug ins Totopokalfinale erstmal und dann im Erfolgsfall den heiß ersehnten Einzug in die erste Runde des DFB-Pokals der nächsten Saison.
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
#13
Ich gehe jetzt mal stark vom ursprünglich festgelegte Termin  aus, also MI, 19.04. - eine (von Seiten des Gegners eh nicht erwünschte) Verlegung hätte ja wohl inzwischen bekannt gegeben werden müssen.

Für das offenbar relativ große Stadion gibt's sogar eine Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/StaffelbergstadionHauzenberg/
#14
(08.04.2017, 19:34)Norbert schrieb: Ich gehe jetzt mal stark vom ursprünglich festgelegte Termin  aus, also MI, 19.04. - eine (von Seiten des Gegners eh nicht erwünschte) Verlegung hätte ja wohl inzwischen bekannt gegeben werden müssen.

Für das offenbar relativ große Stadion gibt's sogar eine Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/StaffelbergstadionHauzenberg/

Aber dann kann doch das Ingolstadtspiel nicht am Ostermontag stattfinden!?
#15
(09.04.2017, 07:57)ale33 schrieb:
(08.04.2017, 19:34)Norbert schrieb: Ich gehe jetzt mal stark vom ursprünglich festgelegte Termin  aus, also MI, 19.04. - eine (von Seiten des Gegners eh nicht erwünschte) Verlegung hätte ja wohl inzwischen bekannt gegeben werden müssen.

Für das offenbar relativ große Stadion gibt's sogar eine Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/StaffelbergstadionHauzenberg/

Aber dann kann doch das Ingolstadtspiel nicht am Ostermontag stattfinden!?

Ingolstadt soll in den Mai verschoben werden, also nächstes Spiel Hauzenberg , das wird was werden wo er die ganze Mannschaft deppert gmacht hat.
#16
http://wacker1930.de/index.php?id=70&tx_...8213a2532b
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
#17
...alles doch recht verwirrend mit der Terminfindung, na hoffentlich steht der 19.4. jetzt endgültig fest. Ist ja eigentlich nicht so schwer mit dem Kalenderdingens, den gibt`s ja doch schon recht lang. Bis dahin sollten ja auch die meisten kranken und verletzten Spieler wieder fit sein. Nicht dass wir in Hauzenberg mit `ner B-Elf untergehen Big Grin
Das Leben ist wie Fahrrad fahren, um die Balance zu halten musst du in Bewegung bleiben
#18
[Bild: flyerhauzhqxwo.jpg]
FÜR EIN FREIES BAYERN !!! Кosovo ist Serbien - Krim ist Russland!!!
#19
Kurzer Blick auf den Gegner:
Sturm Hauzenberg am Samstag mit einer 0:1 Auswärtsniederlage. Sie warten in der Liga seit 7 Spielen auf einen Dreier.

Dieser Bericht ist von letzten Woche. Vor der 0:1 Niederlage:
http://www.heimatsport.de/fussball/ueber...achte.html
#20
Eigentlich kann's/darf's da nur einen Sieger geben...
Eigentlich...
Aber wie oft hat man das schon gerade in Pokalspielen vorher gedacht...
Und sprach danach von einer faustdicken Überraschung!
Hoffentlich bleibt uns die übermorgen erspart.

Tippe jetzt trotzdem mal auf einen Auswärtssieg von uns mit zwei Toren Unterschied.

In einem Spiel, dass muss jedem auf und neben dem Platz klar sein, wo der Heimverein wohl alles "raushauen" wird, was ihm an dem Tag zur Verfügung steht. Vor allen Dingen auf dem Platz, aber ich bin mir ziemlich sicher auch was deren Unterstützung anbetrifft. Da wird dagegenzuhalten sein! Unserer Mannschaft dürfte das hoffentlich klar sein um was es geht und dementsprechend mit vollem Engagement auftreten. Denn, und auch da bin ich mir relativ sicher, nur dann kann es auch wirklich was werden mit dem Einzug ins diesjährige Totopokalfinale!

In diesem Sinne:

Auf geht's Wacker! Kämpfen und Siegen!
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste