Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auf (Nimmer-)Wiedersehen, Profifußball (?)
#61
(26.02.2017, 21:42)Schbätze schrieb: Arrow http://m.pv-magazine.de/nachrichten/deta...100025768/ Exclamation

Arm wie eine Kirchenmaus - klar, dass da keine 10 EUR für den SVW übrig bleiben.
Antworten
#62
Uwe Wolf wurde vor wenigen Minuten beurlaubt.

Spricht für sich, kein weiterer Kommentar...
Antworten
#63
Quelle? Das kann nur ein verspäteter Faschingsscherz sein, oder? Wenige Stunden vor dem Rückrundenauftakt nach toller Vorbereitung??? Ihr macht mich fertig. Schön langsam sind wir ein größerer Chaosverein als die Münchner Löwen. Laut wackerfans auf facebook will die Mannschaft evtl. nicht in Schweinfurt antreten. Ja seids ihr alle verrückt geworfen im Fußballverein in Burghausen?
Antworten
#64
Ausblick von beinschuss

https://www.rosenheim24.de/sport/beinsch...51658.html

Was Uwe angeht warte ich erst einmal eine offizielle Bestätigung bzw. so wie von Mr.X zu Recht hinterfragt Quelle ab, ob da denn wirklich was dran ist.
Kann ich mir ehrlich gesagt nicht recht vorstellen zu diesem Zeitpunkt. Abwarten.
Allerdings sollte sich das tatsächlich als falsche Meldung darstellen sei gesagt, dass es in dieser Form so wie geschehen ned geht, dass man SO darüber postet.
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
Antworten
#65
In der GS weiß man von nix- muss aber nix heißen
Antworten
#66
Heimatsport berichtet darüber. Allerdings auch ohne offizielle Bestätigung. Werden wohl auch hier mitgegeben haben.
Antworten
#67
Wurde gerade informiert, dass dieses Gerücht leider wahr ist.
Anscheinend wurde Uwe heute früh freigestellt nach einer internen Besprechung gestern Abend.
[Bild: 35.gif]
Antworten
#68
Uwe Wolf definitiv heute Morgen beurlaubt.

Quelle: Einer unserer Stammspieler
R.I.P. Marek Krejci
20.11.1980 - 26.05.2007

Spieler und Trainer kommen und gehen...

Bei Nießen - gute Besserung!
Antworten
#69
Passt zur konsequenten Linie des Vereins, alles für die schnellstmögliche Rückkehr in die Fußballniederungen zu tun. Wolfs Vertrag hätte sich wohl bei Erfolg in der RR verlängert. Das wolle man evtl. verhindern. Vielleicht sollte er auch schon im Hinblick auf die neue Saison aufstellen. Reine Spekulation. Dachte nach der Bommerposse käme nix Schlimmeres...
Antworten
#70
(03.03.2017, 10:31)Mr.X schrieb: Passt zur konsequenten Linie des Vereins, alles für die schnellstmögliche Rückkehr in die Fußballniederungen zu tun. Wolfs Vertrag hätte sich wohl bei Erfolg in der RR verlängert. Das wolle man evtl. verhindern. Vielleicht sollte er auch schon im Hinblick auf die neue Saison aufstellen. Reine Spekulation. Dachte nach der Bommerposse käme nix Schlimmeres...

Passt zur Linie ja. Bloß frage ich mich, was passiert wenn ein anderer Trainer die Platzierung jetzt erreicht, die in Wolfs Vertrag steht. Da der Vertrag nicht aufgelöst wird sondern er nur beurlaubt ist, würde er sich trotzdem verlängern. Dann bringts nichts. Dieser Verein macht sich immer mehr lächerlich in Fußball-Deutschland und die Verantwortlichen dürfen schön weiterarbeiten.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste